Handy Internet Flat – 750 MB mit UMTS-Geschwindigkeit für unter 10 Euro

Veröffentlicht in Allgemein von am Sonntag, 15. April 2012 0 Kommentare


Werbung

Billige UMTS-Flatrates für Internet auf dem Smartphone gibt es auf den deutschen Mobilfunkmarkt inzwischen einige. Billig bedeutet bei einer Handy Internet Flat im Jahr 2012, dass man allenfalls 10 Euro monatlich bezahlt, vielleicht sogar weniger. Allerdings kommt es bei der Wahl einer Handy Internet Flat darauf an, wie viel Datenvolumen man in UMTS-Geschwindigkeit benötigt.

Wenig-Nutzer können mit einer Handy Internet Flat für mobiles Internet, bei der die Bandbreite schon nach 200, 250 oder 300 MB (das sind typische Werte) auf GPRS-Niveau gedrosselt wird, gut auskommen. Normalnutzer sollten lieber zu einer Handy Internet Flat mit einem Traffic-Limit von 500 MB greifen. Sollen es mehr als 500 MB Datenvolumen in UMTS-Geschwindigkeit sein, ist eine Handy Internet Flat meistens nicht mehr billig. Daher ist die neue Tarifoption Handy-Surf-Flat 750 MB von blauworld so interessant. Die Bandbreite wird erst nach Erreichen eines Datenvolumens von 750 MB reduziert, trotzdem kostet diese neue Handy Internet Flat nur 9,90 Euro für 30 Tage.

Über diese neue Handy Internet Flat als Tarifoption schreibt blauworld in einer Pressemitteilung:

>>Ab April 2012 können sich alle blauworld Kunden über die neue Handy-Surf-Flat 750 MB freuen. Die Tarif-Option ist optimal für alle, die viel, kostengünstig und entspannt mit dem Smartphone in Deutschland im Internet surfen wollen. Für günstige 9,90 Euro stehen 30 Tage lang 750 MB zum Highspeed-Surfen zur Verfügung. Nach Verbrauch des Datenvolumens geht es ohne weitere Kosten in GPRS-Geschwindigkeit weiter.

Die Handy-Surf-Flat 750 MB erneuert sich automatisch nach Ablauf der 30 Tage, sofern die gebuchte Option nicht abbestellt wurde. Das Buchen und Abbestellen kann einfach über die kostenlose Kurzwahl 1155, sowie online oder per SMS an die ebenfalls kostenlose Kurzwahl 23000 erfolgen. Die Handy-Surf- Flat 750 MB ist mit allen anderen Tarif-Optionen kombinierbar außer mit der kleinen Schwester, der Handy-Surf-Flat 250 MB.

blauworld ist der günstige Tarif für Mobiltelefonate und SMS von Deutschland ins Ausland. Auch für das Telefonieren und Surfen im Inland ist blauworld – nicht zuletzt dank der neuen Handy-Surf-Flat 750 MB – attraktiv und günstig. blauworld Kunden telefonieren ohne Vertragsbindung, Mindestumsatz und Grundgebühr von Deutschland in über 220 Länder bereits ab 1 Cent pro Minute. Innerdeutsche Verbindungen kosten einheitlich 15 Cent pro Minute in alle Netze; ebenso jede SMS ins in- und ausländische Netz. Gespräche von blauworld zu blauworld werden mit 5 Cent pro Minute abgerechnet. Die Verbindungsgebühr für jedes ins Ausland abgehende Gespräch beträgt einmalig 15 Cent.

Das blauworld Startpaket mit SIM-Karte ist online über www.blauworld.de, in allen E-Plus- und Base- Shops, im Lebensmitteleinzelhandel und in vielen Call-Shops für 9,90 Euro erhältlich. Jeder Neukunde profitiert beim Startpaket-Kauf von 10 Euro Guthaben: 7,50 Euro Startguthaben sofort bei Aktivierung der SIM-Karte und weitere 2,50 Euro bei der ersten Guthaben-Aufladung.<<


Anzeige

Tags: , , , , , , , ,

Über den Autor ()

...kommt bald!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *